Skip to main content

Michael Georg Link

Mitglied des Deutschen Bundestages

Ihr Abgeordneter aus dem Wahlkreis 267: Heilbronn

Persönlich

Download Pressefoto

Meine Abgeordneten-Seite finden Sie hier
https://mlink.abgeordnete.fdpbt.de/

Geboren 1963 in Böckingen

Grünewaldschule und Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium

Wehrdienst aus Überzeugung

Studium in Augsburg, Lausanne und Heidelberg (Französisch und Russisch)

Arbeit als Parlamentarischer Berater und Referent von Dr. Klaus Kinkel im Deutschen Bundestag

2005 – 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages, ab 2012 als Staatsminister im Auswärtigen Amt
2014 – 2017 Direktor der OSZE-Menschenrechtsbehörde ODIHR in Warschau
2017 Rückkehr in den Deutschen Bundestag beim Comeback der Freien Demokraten

Europapolitischer Sprecher der FDP im Deutschen Bundestag, Mitglied des FDP-Bundesvorstands

Mitglied des Gemeinderats von Heilbronn und Kreisvorsitzender der Freien Demokraten

Für mich stehen die Menschen im Mittelpunkt meiner politischen Arbeit.

Meine Themen

Als ehemaliger Staatsminister im Auswärtigen Amt und Vorsitzender des Bundesfachausschusses Internationale Politik der FDP gilt meine Leidenschaft der Außen- und Europapolitik.

Als ehemaliger Direktor von OSZE/ODIHR, der weltweit größten regionalen Institution zum Schutz der Menschenrechte, liegt mir dieses Thema besonders am Herzen.

Freiheit ist nicht selbstverständlich. Und aus Liebe zur Freiheit stehe ich auch immer wieder auf ein neues für diese ein. Gegen Ideologien und Extreme von rechts und links.

 

Haushalt und Finanzen
Als Berichterstatter für den Einzelplan 05 (Auswärtiges Amt) und Einzelplan 23 (Bundesministerium für Entwicklung und wirtschaftliche Zusammenarbeit) stehe ich für solide Finanzen für eine solide Haushaltspolitik

Deutsch-Französische Freundschaft
Nicht nur als Vorstandsmitglied der Deutsch-Französischen Parlamentarischen Versammlung setze ich mich für eine enge Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Frankreich ein.

Stadt- und Landkreis Heilbronn
Als gebürtiger Heilbronner und Abgeordneter aus dem Wahlkreis 267 setze ich mich gerne für meine Heimatstadt ein.

Positionen

  • Für die Interessen des Stadt- und Landkreises Heilbronn und für eine starke Vertretung unseres Wahlkreises Heilbronn in Berlin
  • Für ein weltoffenes, leistungsfreundliches, progressives und rechtsstaatlich starkes Deutschland – aus Liebe zur Freiheit! Aber gegen Ideologien und Extreme von rechts und links
  • Für ein selbstbestimmtes Leben. Nicht bestimmte Gruppen haben Rechte sondern Individuen. Eine faire und solidarische Gesellschaft entsteht nicht durch Gängeln, Bevormunden, Moralisieren oder Verbieten sondern durch Respekt vor jedem Menschen und dessen Entscheidungen
  • Für eine Verkleinerung des Deutschen Bundestages – die CSU muss ihre Blockade gegen eine Reduzierung der Wahlkreise aufgeben. Nur so können wir Überhang- und Ausgleichsmandate verfassungsfest deutlich reduzieren
  • Für ein starkes und handlungsfähiges Europa! – weil ich Europäer aus Leidenschaft bin, wurde ich Mitglied der Liberalen. Unsere Werte, unsere Sicherheit werden bedroht von außen und von innen. Europas Chance auf Selbstbehauptung im 21. Jahrhundert liegt im Zusammenschluß – zu einem Europäischen Bundesstaat mit klarer Aufgabenverteilung

Alle unsere Ideen für den Deutschland-Neustart finden Sie unter: fdp.de/vielzutun

Aktuelles

Kontakt

    Wahlkreis

    Der Wahlkreis Heilbronn (Wahlkreis 267) umfasst insgesamt 31 Städte und Gemeinden aus dem Landkreis Heilbronn. Neben dem namengebenden Stadtkreis Heilbronn sind dies die Städte und Gemeinden Bad Friedrichshall, Bad Rappenau, Bad Wimpfen, Eberstadt, Ellhofen, Eppingen, Erlenbach, Gemmingen, Gundelsheim, Hardthausen am Kocher, Ittlingen, Jagsthausen, Kirchardt, Langenbrettach, Lehrensteinsfeld, Löwenstein, Massenbachhausen, Möckmühl, Neckarsulm, Neudenau, Neuenstadt am Kocher, Obersulm, Oedheim, Offenau, Roigheim, Schwaigern, Siegelsbach, Untereisesheim, Weinsberg, Widdern und Wüstenrot.

    OpenStreetMap

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
    Mehr erfahren

    Karte laden